ab 11 Uhr geöffnetSchlossplatz 102977 HoyerswerdaTel.: +(0) 3571 209 37 500

Unser Schloss

Entdecken, stöbern, begeistert sein

Separator Image

Das Schloss ist von einer ausgesprochen wechselvollen Vergangenheit gekennzeichnet.
Als Gründer der Anlage wird 1272 Hoyer von Vredeberg erwähnt. Ursprünglich als Wasserburg erbaut, diente die Anlage jahrhundertelang als Grenzfeste zwischen Böhmen und Brandenburg. Nach mehreren Zerstörungen durch kriegerische Handlungen und Brände wurde unter Seyfried von Promnitz 1592 ein dreigeschossiges, hufeisenförmiges Renaissanceschloss neu errichtet.
Seit 1952 ist im Hoyerswerdaer Schloss das Stadtmuseum mit seinen regional und überregional bedeutenden Beständen untergebracht. Mit seiner ständigen Ausstellung zur Stadtgeschichte und den wechselnden Sonderausstellungen zog es seither zahlreiche Besucher an. In den Jahren von 1990 bis 1998 wurde das denkmalgeschützte Gebäude von Grund auf saniert. Mit Stadtmuseum, Galerie, Konzertsaal, Kaminzimmer und Gesellschaftsraum lädt es Sie zu kulturellen Veranstaltungen aller Art ein.

Besuchen Sie das älteste Gebäude der Stadt.

Unser Schloss
Separator Image

Unser Museum

Beobachten, berühren, begeistert sein

Separator Image
Unser Museum

Die Geschichte des Hoyerswerdaer Museums geht bis ins Jahr 1909 zurück. Eine Altertumskommission rief zum Sammeln historischer Objekte auf. Es dauerte aber noch mehr als 20 Jahre bis zur Gründung eines Museums. Nach jahrelangen Bemühungen durch die Gesellschaft für Heimatkunde Hoyerswerda konnte am 22. Mai 1932 das Heimatmuseum Hoyerswerda eröffnet werden. Es befand sich im Haus Burgplatz Nummer 8. Der erste Leiter war Otto Damerau. 1952 zog das Museum in das Schloss, wo es sich bis heute befindet. Auf zwei Etagen vermittelt die ständige Ausstellung einen Überblick über die Stadtgeschichte von der Urgeschichte bis zur Gegenwart. Seit einigen Jahren werden die Dauerausstellungen erneuert. Im Januar 2014 wurde als erster Abschnitt das ErlebnisReich eröffnet.

Separator Image

Veranstaltungs Kalender

  • 2020
  • 2021
  • 2022
  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
15.11.2021 - 30.01.2022Fotostammtisch zeigt „Neue Sichten für Hoyerswerda“ im Schloss & Stadtmuseum15.11.2021 - 30.01.2022
15.11.2021 - 30.01.2022Fotostammtisch zeigt „Neue Sichten für Hoyerswerda“ im Schloss & Stadtmuseum15.11.2021 - 30.01.2022
02.12.202115:30 Uhr - 17:30 UhrBöhmische Weihnachten im Schloss Hoyerswerda02.12.2021
04.09.2021 - 07.11.2021Sonderausstellung „anderswo“ – Malerei/Fotografie von Michael Kruscha04.09.2021 - 07.11.2021
15.11.2021 - 30.01.2022Fotostammtisch zeigt „Neue Sichten für Hoyerswerda“ im Schloss & Stadtmuseum15.11.2021 - 30.01.2022
24.11.202117:00„Vandalen, Burgunder & Co – Germanen in der Lausitz“24.11.2021
04.09.2021 - 07.11.2021Sonderausstellung „anderswo“ – Malerei/Fotografie von Michael Kruscha04.09.2021 - 07.11.2021
13.10.202110:30Historisches Handwerk – Von der Milch zur Butter und vom Korn zum Brot13.10.2021
14.10.202114:30Farbenfrohe Tour der Sinne14.10.2021
15.10.202110:30Historisches Handwerk – Von der Milch zur Butter und vom Korn zum Brot15.10.2021
03.09.202119:00 - 21:00Eröffnung neue Sonderausstellung „anderswo“ – Malerei/Fotografie von Michael Kruscha03.09.2021
04.09.2021 - 07.11.2021Sonderausstellung „anderswo“ – Malerei/Fotografie von Michael Kruscha04.09.2021 - 07.11.2021
12.09.202110:30Im Jahr 1932 begann es… – Museums- und Schlossgeschichte im Spiegel der Zeit12.09.2021
12.09.202113:30Im Jahr 1932 begann es… – Museums- und Schlossgeschichte im Spiegel der Zeit12.09.2021
12.09.202115:00 - 17:30Wenn Karten reden könnten… – Vorstellung der Publikation und Forschungsergebnisse zur Kartensammlung des Stadtmuseums12.09.2021
14.08.2021 - 15.08.202110:00 - 18:00KunstBus Oberlausitz 2021 rollt wieder14.08.2021 - 15.08.2021
15.06.2021 - 30.07.202118:00Sonderausstellung des Foucault-Gymnasiums Hoyerswerda  15.06.2021 - 30.07.2021
15.06.2021 - 30.07.202118:00Sonderausstellung des Foucault-Gymnasiums Hoyerswerda  15.06.2021 - 30.07.2021
20.06.202112:00 - 13:45Was Archäologen machen!20.06.2021
03.09.2020 - 15.11.202017:00 - 17:00Neue Sonderausstellung im Schloss Hoyerswerda03.09.2020 - 15.11.2020
03.09.2020 - 15.11.202017:00 - 17:00Neue Sonderausstellung im Schloss Hoyerswerda03.09.2020 - 15.11.2020
22.10.2020 - 24.11.202115:30Stadtführung im Sitzen – Eine bebilderte Reise durch die Geschichte der Hoyerswerdaer Altstadt22.10.2020 - 24.11.2021
18.07.2020 - 10.09.202010:00 - 18:00Wanderausstellung „Klimaflucht“ der Deutschen KlimaStiftung im Schloss Hoyerswerda18.07.2020 - 10.09.2020
03.09.2020 - 15.11.202017:00 - 17:00Neue Sonderausstellung im Schloss Hoyerswerda03.09.2020 - 15.11.2020
18.07.2020 - 10.09.202010:00 - 18:00Wanderausstellung „Klimaflucht“ der Deutschen KlimaStiftung im Schloss Hoyerswerda18.07.2020 - 10.09.2020
11.08.202017:00INDUSTRIE.KULTUR.SACHSEN 2020 – Vortrag / Lesung – Vergangene Zukunft11.08.2020
18.07.2020 - 10.09.202010:00 - 18:00Wanderausstellung „Klimaflucht“ der Deutschen KlimaStiftung im Schloss Hoyerswerda18.07.2020 - 10.09.2020
28.07.202017:00Vortrag: Zwischen Lust und Lustmord – Welt und Wirken des Marquis de Sade28.07.2020
21.06.202015:00 - 16:30Mitmach-Seminar – Was Archäologen machen!21.06.2020
15.03.202011:00Tänzerin und Kragenbär15.03.2020
26.02.202015:00Lesecafé – „Jugenderinnerungen der Elsbeth Zschiedrich – eine(r) Tochter unserer Stadt“26.02.2020
29.01.202014:00 - 15:00Sonderführung – Ausstellung GLORIA Kirchen in Brandenburg29.01.2020

News

Neues aus Schloss & Museum

Schloss & Stadtmuseum Hoyerswerda

Coronasituation im Land Sachsen führt zur erneuten Schließung unseres Museums

Angesichts der dramatisch steigenden Infektionszahlen im Freistaat Sachsen (am vergangenen Freitag wurde in Sachsen die Überlastungsstufe erreicht) und um die vierte Welle der Corona-Pandemie einzudämmen, hat das Kabinett der Sächsischen Staatsregierung verschärfende Maßnahmen beschlossen. Dazu gehören flächendeckende 2G-Regelungen, Schließ …
Mehr erfahren!
Ausschnitt_Lichtmalereien Tobias Reissbach_und_ Mike Meier_klein

Fotostammtisch zeigt „Neue Sichten für Hoyerswerda“ im Schloss & Stadtmuseum

Hoyerswerda, den 08. November 2021. „Neue Sichten für Hoyerswerda“ ist der Titel der Sonderausstellung, die am 15. November 2021 im Schloss & Stadtmuseum eröffnet wird. Gezeigt werden beeindruckende Aufnahmen, die jede für sich und durch die Zusammenstellung spannende Geschichten erzählen – festgehalten von Mitgliedern des Hoyerswerda …
Mehr erfahren!
cinnamon-stars-2991174_1920

Weihnachtsprogramm im Schloss & Stadtmuseum Hoyerswerda

„Böhmisches Weihnachten“ im Schloss Hoyerswerda Weihnachten wird auf der ganzen Welt, aber immer ein bisschen anders und landestypisch gefeiert. In diesem winterlichen Workshop begeben Sie sich mit Zdeněk Dytrt in sein Heimatland und erleben typisch böhmische Traditionen und Bräuche. Zuletzt bereiten wir ein paar Weihnachtsleckereien zu …
Mehr erfahren!
20211105_135622

Künstler Michael Kruscha schenkt drei seiner Kunstwerke dem Schloss & Stadtmuseum Hoyerswerda

Das Schloss und Stadtmuseum Hoyerswerda kann sich über drei neue Kunstwerke für seine Kunstsammlung freuen. Der Künstler Michael Kruscha überreichte zum Ende seiner Ausstellung im Schloss Hoyerswerda drei seiner Werke an das Museumsteam. Michael Kruscha ist als Maler und Fotograf tätig und kam anlässlich eines persönlichen Jubiläums nun …
Mehr erfahren!
Milchzentrifuge_ Butterschleuder_2

Unser Objekt des Monats November

Butterschleuder/Buttermaschine, um 1900 Bis in die 1950er Jahre war Hoyerswerda mit etwa 10.000 Einwohnern eine Lausitzer Kleinstadt mit ländlichem Charakter. Einige Hoyerswerdaer lebten von der Landwirtschaft, hatten eine eigene Kuh auf dem Hof oder Zugang zu Milch, die dann weiterverarbeitet werden musste. Butterschleuder und Milchzentrifuge wa …
Mehr erfahren!
20211020_203142

Weihnachtsausstellung geht auf Reisen

#zusammenarbeitüberlandesgrenzenhinaus Gestern ging es für unsere Weihnachtsausstellung aus dem Jahr 2019 mit dem Titel "Weihnachtsküche anders sehen" auf Reisen in das wunderschöne Städtchen Wittenberge im Norden von Brandenburg, und zwar in das dort sich befindende Stadtmuseum "Alte Burg". Den Ausstellungstransport konnten wir gleich mit ein …
Mehr erfahren!