ab 10 Uhr geöffnetSchlossplatz 102977 HoyerswerdaTel.: +(0) 3571 209 37 500
  • Eine Kooperation von Kulturschalter Alte Post & Stadtmuseum Hoyerswerda

Vierteilige Vortragsreihe des Stadtmuseums im Kulturschalter Alte Post

„75 x Hoyerswerda“
Vierteilige Vortragsreihe des Stadtmuseums Hoyerswerda startete am 01. Februar im Kulturschalter „Alte Post“

Der Kulturschalter „Alte Post“, der in diesem Jahr unter der Regie von Christian Völker-Kieschnick läuft und das Schloss & Stadtmuseum Hoyerswerda laden Sie gemeinsam an jedem 1. Tag des Monats um 18 Uhr insgesamt zu einer neuen Vortragsreihe ein.

Die insgesamt vierteilige Reihe des Stadtmuseums Hoyerswerda steht unter dem Motto „75 x Hoyerswerda“. Das Thema des ersten Vortrags an diesem Wochenende lautet Hoyerswerda, du scheinst Sagen und Legenden entsprungen zu sein…“.
Boglárka Ilona Szücs, die museumswissenschaftliche Leiterin des Stadtmuseums, gewährt dabei anhand von vier ausgewählten beeindruckenden Sammlungsobjekten des Stadtmuseums einzigartige und lebendige Einblicke in die Stadtgeschichte Hoyerswerdas bis ins 16. Jahrhundert. Diese Objekte wurden 2019 im Rahmen der Sonderausstellung zur 750-Jahrfeier gezeigt und spielen auch  im Neuen Hoyerswerdaer Geschichtsheft mit dem Titel „75 Objekte schreiben Geschichte“ eine Rolle.

Teil 1 der Vortragsreihe: „75 x Hoyerswerda“
Wann: 01.02.2020, 18 Uhr
Wo: Kulturschalter Alte Post, Friedrichstraße 48 in Hoyerswerda
Eintritt: kostenlos (über eine kleine Spende freut sich das Museum zum Erhalt seiner Sammlungsgüter)

Weitere Termine sind am 01. März 2020, 01. April 2020 und am 01. Mai 2020 jeweils 18 Uhr im Kulturschalter Alte Post