ab 10 Uhr geöffnetSchlossplatz 102977 HoyerswerdaTel.: +(0) 3571 209 37 500
  • Schloss & Stadtmuseum Hoyerswerda zusammen mit Christian Völker-Kieschnick

Sonderführung und Erzählsalon mit dem Thema „Wie ich einmal Günter Peters begegnete…“

Das Schloss & Stadtmuseum Hoyerswerda lädt zusammen mit Christian Völker-Kieschnick am Montag, den 21.10. 2019, um 18 Uhr, zu einem Erzählsalon der besonderen Art, mit dem Thema „Wie ich einmal Günter Peters begegnete“, ein. Als Erzähler angekündigt sind Dr. Werner Peplowski, der Neffe Günter Peters sowie Dr. Werner Jorga, ehemaliger Direktor des Zoos Hoyerswerda als auch Dr. Werner Tschirch, ehemaliger Tierarzt des Zoos.
Die Teilnehmer sind herzlich dazu eingeladen den liebenswerten, spannenden aber auch abenteuerlichen Geschichten rund um Günter Peters zu lauschen und den Abend mit eigenen Geschichten und Erlebnissen zu bereichern.

Als Einführung für den Abend bietet das Schloss & Stadtmuseum allen Interessierten und Freunden des Stadtmuseums und Tiergartens/ Zoos mit Beginn um 16.30 Uhr eine kostenlose Sonderführung durch die Jubiläumsausstellung „Ein Tiergarten entsteht… -Die Jubiläumsausstellung zu 60 Jahre Zoo Hoyerswerda an. Die Besucher können im Zuge der Sonderführung durch die Jubiläumsausstellung die Entstehungsjahre des Tiergartens Revue passieren lassen und in  Erinnerungen schwelgen. An jene Tage als Günter Peters mit der Unterstützung unzähliger Helfer, auf dem Gelände des einstigen Schlossparks, ein blühendes Paradies für Mensch und Tier, ein Naherholungszentrum für die Bürger Hoyerswerdas schuf. Nach der ca. einstündigen Führung und einer kurzen Pause, haben alle Besucher die Möglichkeit den Abend mit dem Besuch des Erzählsalons im Schlossaal ausklingen zu lassen.

Separator Image

Zum Einstieg: Sonderführung in der Jubiläumsausstellung: „Ein Tiergarten entsteht…“
Wann: 21.10.2019
Wo: Schloss Hoyerswerda, II. OG. Sonderausstellungsbereich
Beginn: 16.30 Uhr

Im Anschluss: Erzählsalon »Wie ich einmal Mal Günter Peters begegnete«
Wo: Schloss Hoyerswerda, Schlosssaal
Beginn: 18.00 Uhr

Der Eintritt für Erzählsalon und Sonderführung ist frei.
Die Veranstaltungen können auch getrennt voneinander besucht werden.
Um Voranmeldung wird gebeten unter der 03571/ 20 937 501.