ab 10 Uhr geöffnetSchlossplatz 102977 HoyerswerdaTel.: +(0) 3571 209 37 500
  • Hoyerswerdaer Kunstverein e.V.

Grenzgänger-Gespräche der Robert-Bosch-Stiftung in Hoyerswerda, Eva Gruberova und Helmut Zeller lesen „Taxi am Schabbat“ – Bei den letzten Juden Osteuropa

Grenzgänger-Gespräche -Hoyerswerda. 10:00 Uhr, L.-Foucault-Gymnasium (für Schüler), 19:00 Uhr Schloss Hoyerswerda

Eva Gruberova und Helmut Zeller lesen: „Taxi am Schabbat“ – Bei den letzten Juden Osteuropa Lesung und Gespräch
Moderation: Mirko Schwanitz

Die Autoren besuchten die jüdischen Gemeinden in den osteuropäischen Ländern. Sie werden von den Begegnungen berichten und von der Gefährdung einer untergehenden Kultur, die Europa und seine Literatur und Musik mitprägte.
Die Veranstaltung wird von der Robert Bosch-Stiftung unterstützt